Am Dienstag, 20. Juni 2017, ist der von der UNO ausgerufene Weltflüchtlingstag.

Die Stadt- und Regionalbibliothek Uster nutzt diesen Aktionstag, um ihr breites Angebot für Migrantinnen und Migranten vorzustellen.

Von 13 bis 19 Uhr tischt die Bibliothek ein fremdländisches Buffet auf, gekocht und vorbereitet von Migrantinnen und Migranten. In der Flickstube nähen Migrantinnen, was ihnen von Bibliothekskundinnen und -kunden an Flickaufträgen gebracht wird. Zudem zeigt die Bibliothek ihr breites Angebot an Medien zum Deutsch Lernen sowie ihre Sammlung an «Easy Readers» in einfachem Deutsch. Für asylsuchende Menschen bietet die Bibliothek ein günstiges Schnupperabo an.

Die Stadtbibliothek Uster versteht sich nicht nur als Ausleihhaus für Zehntausende von Büchern und anderen Medien. Sie ist ein Ort, wo Sprache lebt, in Form von lesen, schreiben, reden. Roman Weibel, Leiter der Bibliothek Uster, hofft am Weltflüchtlingstag auf viele Migrantinnen, Flüchtlinge und Asylsuchende: «Mit unserem breiten Angebot an Büchern in einfachem Deutsch sowie an Medien zum Deutsch Lernen leistet die Bibliothek ihren Anteil zur Integration von Menschen aus anderen Ländern und Kontinenten. Denn die deutsche Sprache ist ein Schlüsselfaktor, damit Integration erfolgreich ist.»

 

2017-06-13 Foto_Plakat Weltfluechtlingstag

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s