SUST-Akademie startet für wissbegierige Tierfreunde.

Kollbrunn, 31. Oktober 2017 – Wissen Sie, wie man bei Hunden oder Katzen den Puls misst? Erkennen Sie gängige Erkrankungen bei Pferden? Wissen Sie, wann ein Igel wirklich Hilfe braucht? Von Tierschutzrecht bis Tiertraining fürs Haustier bietet die SUST-Akademie ab November 2017 ein breite Palette an spannenden und lehrreichen Themen an.

Ab Samstag, 4. November 2017 ist es wieder soweit: 13 Vorlesungen und Weiterbildungen zu wichtigen Tierhaltungsthemen werden an der Tierschutz-Akademie der Susy Utzinger Stiftung für Tierschutz angeboten. Unter dem Motto „Tierschutz durch richtiges Handeln“ führt die Tierschutzorganisation jeweils im Winterhalbjahr Seminare und Weiterbildungen für Fachpersonen, lernfreudige TierschützerInnen, Tierhalter und Tierfreunde durch. Diese Kurse werden zu günstigen Preisen (von der SUST subventioniert) angeboten. „Viele Tierschutz- und Tierhaltungsprobleme würden gar nicht erst entstehen, wenn mehr Fachwissen vorhanden wäre“, weiss Tierschützerin Susy Utzinger und hat aus diesem Grund die SUST-Akademie ins Leben gerufen.

 

Die Weiterbildungsveranstaltungen der SUST sind oft bis auf den letzten Platz ausgebucht

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s