Neuer Defibrillator auf dem Chilbiplatz installiert.

Beim Aufgang zum im Mai 2018 eingeweihten Chilbiplatz hat die Gemeinde Egg einen Defibrillator angebracht. Dieses gut sichtbare Gerät soll in Notsituationen helfen, Personen mit einem Herzstillstand wiederbeleben zu können.

Wenn ein Herz nicht mehr schlägt, zählt jede Sekunde. Sofortige Massnahmen zur Wiederbelebung (Herzdruckmassage und Beatmungen) und eine Defibrillation innerhalb von 3 bis 5 Minuten nach dem Kollaps können die Überlebensrate auf 75 Prozent erhöhen. Mit jeder Minute hingegen, in der nichts passiert, verschlechtern sich die Überlebenschancen um 10 Prozent. Deshalb müssen Defibrillatoren überall sofort einsetzbar sein, auch durch Laien. Möglich ist das  durch öffentlich zugängliche Geräte, die so konzipiert sind, dass sie uns Schritt für Schritt sagen, was zu tun ist.

Daher stellt die Gemeinde Egg nun einen jederzeit öffentlich zugänglichen und einfach zu bedienenden Defibrillator zur Verfügung. Zudem steht im Gemeindehaus und in den Sportanlagen sowie in der Seebadi Egg mindestens je ein solches Gerät zur Verfügung.

 

Screen Shot 07-25-18 at 01.50 PM

Advertisements