Letzte freie Plätze im Sport-und-Fun-Camp Uster.

Für das Sport-und-Fun-Camp Uster in der ersten Herbstferienwoche vom 8. bis 12. Oktober 2018 sind noch wenige Plätze frei. Ustermer Vereine stellen versierte Experten in ihrer Sportarten als Leiterinnen und Leiter.

Sportwochen, wie das Sport-und-Fun-Camp, lösen immer wieder Begeisterung aus und schaffen tolle lebenslange Erinnerungen – nicht zuletzt dank der Kombination von Sport und sozialem Erlebnis: Die Kinder können während einer Woche neue Sportarten ausprobieren, ihre Fertigkeiten und körperliche Fitness weiterentwickeln und in der Gruppe mit anderen zusammen sein.

Das Herbstcamp findet vom 8. bis 12. Oktober jeweils von 9:45 bis 16:00 Uhr statt. Die jungen Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen jeden Morgen eine neue Sportart kennen, wobei sie jeweils von entsprechenden Experten und Expertinnen unterrichtet werden. Nachmittags sorgen qualifizierte Gruppenleiter für Spass und Bewegung.

Wie jedes Jahr werden auch diesmal Ustermer Sportvereine einbezogen. Sie präsentieren ihr Angebot und haben dadurch auch die Gelegenheit, neue Mitglieder zu gewinnen. Diesen Herbst stehen die Sportarten Handball, Leichtathletik, Judo, Capoeira und Squash auf dem Programm. Die Sportarten werden von aktiven Sportlern wie Tim Jud (Handball) und Philipp Koch (Judo) geleitet. Ebenfalls stehen Vereinstrainer des Squash Clubs Uster und des LC Uster im Einsatz. Mit Capoeira, einer brasilianischen Kampfkunst, lernen die Kids eine weniger bekannte Sportart kennen, die mit Musik und Rhythmus begeistert.

Vor- und Nachbetreuung

Während des Sport und Fun Camps wird eine Vor- und Nachbetreuung angeboten – das sogenannte CampPlus. Die Kinder werden von 7:30 bis 18:00 Uhr von Gruppenleitern betreut.

Anmeldungen noch möglich

Für das Herbstcamp sind noch wenige Plätze frei. Weitere Informationen zum Sport-und-Fun-Camp und zur Anmeldung sind auf www.uster.ch/sportundfuncamp zu finden. Anmelden können sich Kinder und Jugendliche im Primarschulalter, die in Uster oder auch in einer anderen Gemeinde wohnen.

 

sport-659224_1920

Advertisements